HWK München-Oberbayern - Friseur Lehrling Lydia Mörner

Auf ihrem Weg zur ausgebildeten Friseurin treffen wir Lydia Mörner dreimal - am Anfang in der Mitte und gegen Ende ihrer Ausbildung. Das Spannende an dieser Trilogie ist, dass der Zuschauer die Entwicklung der Auszubildenden, ihre Erfahrungen und Eindrücke miterleben kann.

Ziel des Films ist es, genau diesen Prozess darzustellen und junge Menschen für eine Ausbildung im Handwerk zu rekrutieren.

Branche: Handwerk, Verbände

 

Konzeption

Redaktion

Dreh

Postproduktion

Auftraggeber:

Veröffentlichung: