Imagefilm für den Thüringer Landtag

Kaum ein Kunde hat so einen großen Bedarf an Bewegtbild wie ein Landesparlament. Fast täglich kommen Besuchergruppen, die filmisch über die Abläufe informiert werden sollen. Daneben präsentiert sich der Landtag auf Außenveranstaltungen, Messen und natürlich im Internet.

Für den Thüringer Landtag hat die GMM jetzt eine sechsteilige Film-Präsentation erstellt, bestehend aus einem Film über

  • das historische Gebäudeensemble
  • die Wahl der Abgeordneten
  • das Gesetzgebungsverfahren
  • die tägliche Abgeordnetentätigkeit
  • Mitwirkungsmöglichkeiten der Bevölkerung
  • und das Parlament im Dialog mit der Öffentlichkeit

 

Die Filme können einzeln oder am Stück eingesetzt werden. Die Produktion ist so aufgesetzt, dass Einzelbausteine nach personellen Veränderungen oder Wahlen angepasst werden können – ohne, dass gleich der gesamte Film neu produziert werden muss.

 

Die gesamte Fassung des Films gibt es hier.

 

Weitere Varianten gibt es mit Untertitel und demnächst auch auf englisch.

zurück >>